TurboMed-Anwender Betreuungsservice                           Ihre EDV im Fokus seit über 25 Jahren 

Letzte Änderung: 23.02.2021 / 01.00Uhr

Das seit 20.2. nur online verfügbare CGM TURBOMED Sonder-Update Q1/2021 21.1.2 V4921 beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:   Gesetzliche / Vertragliche Neuheiten & Änderungen; Aktuelle KBV-Prüf- und -Kryptomodule; Aktuelle Stammdaten zu ICD, OPS und EBM;  Aktualisierte Muster OEGD, 10C, 13 und 39;   Allgemeine Neuheiten & Änderungen;  Neuer Patientendesktop;  neue Heilmittelverordnung; Aktualisierung - Organisierte Krebsfrüherkennung (oKFE);  Kommunikation im Medizinwesen (KIM); Elektronische Arztvernetzung (eAV) ; Strukturierte Impferfassung;  Optimierung CLICKDOCpro

Dieses Update (oder wieder ein nachfolgendes Korrektur-Update) muss vor der KV-Abrechnung installiert werden.

Erste Praxen wurden durch mich mit diesem Update geupdatet und werden erstmal damit nach Fehlern suchen. Falls positiv negativ, werden meine Vertrags-Praxen dieses oder das KorekturUpdate zeitnah persönlich eingespielt bekommen.

Ich rate ALLEN Ärzten zur baldigen Beschaffung des "Arztausweises", denn die Honorierung des Anlegens eines Notfalldatensatzes auf der EKG der Patienten bringt rund 18 Euro, eine Zusatzspeicherung nur ca.       4 Euro !! Also Erster sein, ist diesmal wertvoll. Man muss  NICHT auf die zusätzlichen Lesegeräte warten.   Nur das NFDM-Modul von CGM sollte bei Vorhandensein des Ausweises sofort dort bestellt werden (dauert nur max.  2Tage).

Das Anlegen der Daten ist relativ einfach und kann auch erfolgen, bevor der Patient in die Praxis kommt.  Die Speicherung erfolgt dann im normalen Lesegerät, nur zusätzlich mit der Arztkarte und zwei Passwörtern des Arztes.  Auf meiner EGK-Karte sind schon paar wenige Daten übertragen worden, Auslesen ist an jedem TI-Lesegerät möglich ohne Arztausweis, auch  mit der kostenlosen App, die im Zusammenhang mit der KOKOBOX installiert werden kann. Jedoch rate ich dringend, mit diesem Tool die Karten beschreiben zu wollen. Meine Karte ist damit derart zerstört worden, daß nun nichts mehr gespeichert werden kann.

Achtung ! Zur Zeit starke Auslastung durch planmäßige Windows10 - Umstellungen. Eine Entlastung wird durch den zusätzlichen Mitarbeiter der Firma Kiehle zeitweise erfolgen, sodaß die Win10-Umstellung Ende März sichergestellt wird.

Auf Grund der ab 25.5.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung werden keine Leistungen und Fernwartungen OHNE Vertrag zur Auftragsverarbeitung entsprechend DSGVO und Dienstleistungsvertrag mit unserer Firma oder entsprechender Vertretungen durchgeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Computerservice Knobloch

Anrufen

E-Mail

Anfahrt