TurboMed-Anwender Betreuungsservice                                      Ihre EDV im Fokus seit 30 Jahren 

Letzte Änderung:   09.12.2022  01.00Uhr

Update Q4 incl. dem ersten FehlerKorrektur-Update 22.4.2 und dem ersten "ServicePack 22.4.2.5656  ist online verfügbar.   Wir lassen aber erstmal die "Anderen" installieren und testen !!!       --      Fazit: Es wird KEIN Update von mir mit diesen Versionen erfolgen !!     Wer "Referenz-Meinungen" von Praxen, DIE DAS unbedingthaben wollten, einholen möchte, der kann die Telefonnummern gerne bei mir erfahren......

Das letzte Turbomed-Fax/Mail sagt, daß sowieso vor dem 1. Januar das Q1/23 installiert werden sollte/muss, welches "angeblich" in KW 50 erhältlich wäre.  Damit wäre dann eine Abrechnung bis 15.1.2023 sicherlich problemlos möglich.

Terminierte DMP-Exporter Q4 können aber sofort von mir mit dem aktuellen KBV-Ordner versorgt werden, damit gehen die Exporte und KV-Abrechnungprüfläufe ohne Probleme !  Auch für die KV-Abrechnung des 4.Quartals   Also melden bei mir, falls Bedarf !!

Wer den neuen IFAP (min. stand 01.12.) braucht ohne TurboMed-Update, kann dies gerne bei mir in Auftrag geben. Wer das selbst machen möchte, kann die Anleitung dazu bei mir kostenpflichtig erwerben.

Achtung , keinerlei Anrufe von CGM-Turbomed annehmen (einfach auflegen !)

DIE wollen nur drängen auf einen schnellen und manchmal unsinnigen Tausch des Konnektors und der "Verschlüsselungs-Karten" der Lesegeräte !

Falls DIE was ANDERES wollen, erstmal abwimmeln mit dem Hinweis, es erst mit dem "Betreuer" zu besprechen !

Achtung , keinerlei Anrufe von einer "Dame" entgegen nehmen, die ein Märchen erzählt von Guthaben von leeren Toner-Kartuschen und damit eine neue Lieferung von Tonern aufschwatzen will. DAS ist ein Abo und kostet das 10-fache mit billigsten China-Tonern !!!

Hier die Bestellung des Konnektor-Tausches, ganz regional und professionell !
PDF-Download - einfach ausfüllen, ausdrucken, Praxisstempel drauf, unterschreiben und faxen !
CBK_TI-Hardwaretausch_Bestellformular.pd[...]
PDF-Dokument [465.3 KB]
Hier das neueste Kartenlesegerät bestellen !
PDF-Download - einfach ausfüllen, ausdrucken, Praxisstempel drauf, unterschreiben und faxen !
Bestellblatt_Kartenterminal.pdf
PDF-Dokument [318.1 KB]

Förderung:  Zusätzliches Kartenterminal (kann z. Zt. für NFDM, ePA, eAU mit eHBA-Signierung und eMP genutzt werden):   ~ 650 Euro je Kartenterminal.  Anspruch: Ein zusätzliches Terminal je angefangene 625 Betriebsstättenfälle, also bei 1250 Fälle zusätzlich 2 Lesegeräte werden bezahlt + Betriebskostenzuschlag NFDM/eMP 4,50 Euro je Quartal.

Der mir gemeldeten Dringlichkeit berücksichtigend entsprechend, werde ich alle kommenden Updates in meinen Praxen vor Ort durchführen.  Dabei werden auch alle nötigen Windows-Updates installiert, welche nicht automatisch erfolgen.  Ebenso werden alle Server, die ja jetzt Aufgrund ePA & co. ständig am Internet hängen müssen, mit einem Server-Security-Programm ausgestattet.  Ebenso kontrolliere ich das Datensicherungsmanagement mit entsprechenden Aufgaben an das Personal und werde sicher hardwaremäßig Änderungen und Ergänzungen durchführen müssen.  

Die gematik informiert Sie auf den Status-Seiten zeitnah und umfassend über aktuelle betriebliche Ereignisse. Dazu gehören zentrale Störungen in der Telematikinfrastruktur, temporäre Downtimes sowie geplante Wartungsvorhaben, Releases und Updates. Während einer unerwarteten betrieblichen Unterbrechung berichtet die gematik über Fortschritte in Ursachenanalyse und Behebung der Störung.

Als Nächstes ist soweit noch nicht geschehen, eine KIM-Adresse zu kaufen um mit anderen Praxen zu kommunizieren und Briefe auszutauschen.

Im Bestellprozeß muß man ein "Kundenkonto" wie bei Otto/Quelle einrichten. Dazu braucht man seine Turbomed-Kundennummer und eine greifbare funktionierende Mailadresse zur Bestätigung. Bissel blöd, iss aber so !

IT-Sicherheitsrichtline KBV ab 1.1.21

Es wird lauter Zeugs gefordert, was gesamtgesehen total widersprüchlich und im Detail gesehen nicht durchführbar ist. Die entscheidende Komponente welche ab 1.1.2022 verpflichtend ist eine "professionelle Firewall", ist in den Praxen mit GUS-Box schon vorhanden. Alle "Anderen" Praxen sollten sich umgehend bei mir melden ! Ebenso die Datensicherung sollte mit mir besprochen werden !!

Auf Grund der ab 25.5.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung werden keine Leistungen und Fernwartungen OHNE Vertrag zur Auftragsverarbeitung entsprechend DSGVO und Dienstleistungsvertrag mit unserer Firma oder entsprechender Vertretungen durchgeführt.

Druckversion | Sitemap
© 2022 Computerservice Knobloch

Anrufen

E-Mail

Anfahrt